· 

Letzte Segeltörns mit Gabi und Kurt auf der SY Scorpio

Nun in aller Munde, es geht in die letzte Runde

Liebe Gäste, Mitsegler und Freunde,

was für eine Zeit, inzwischen sind es 30 Jahre seit wir nach einer Weltumseglung in der Karibik strandeten und Ihnen diese in ihrer Fülle mit Ihnen teilten.

Irgendwann kommt der Punkt, nach dem auch für uns eine Ära endet und wir die Karibik verlassen und zum Ende der Saison 2017/ 2018 die Scorpio verlassen. Jedoch wird die Scorpio in guter Familientradition weitersegeln. Unser Sohn Pierre wird unsere Tradition weiterführen.

Die Zeit mit Euch war einfach wundervoll und nicht einen Tag mit euch wollen wir missen.

Aus Mitseglern wurden Freunde, Freunde fürs Segeln, Freunde für die Karibik, Freunde für das leben.
Für uns kommt nun ein neuer Lebensabschnitt und keine Minute wird vergehen an den wir nicht an euch denken.

Sofern Ihr, welches wir Glauben, der Scorpio weiterhin treu bleiben, so wird auch unser Sohn euch auf die gleiche Weise beglücken wie wir, denn das Motto wird auch noch die nächsten 30 Jahre heißen: „ Für unsere Gäste, nur das Beste!“

Wer noch einen Törn mit uns segeln möchte, hat diese Saison noch die Chance.

Wir haben uns ein paar besondere Törns einfallen lassen und natürlich unseren Grenada Klassiker hoch in die Grenadinen.

Wir denken euch allen und wünschen euch vom ganzen Herzen immer währende Gesundheit, öfters Mal ein Fünkchen Glück und natürlich eine glückliche Zukunft.

Eure Gabi und Kurt

Rückblicke

Die Anfänge

 

Unser Start in der Karibik ende der achtziger Jahre.

Der Start in 30 wundervolle Jahre mit wundervollen Gästen.

Gemeinsam gingen wir mit Ihnen auf eine traumhafte Reise durch das Paradies.


Einsame Buchten, weiße Sandstrände, blühende Riffe, stehts freundliche Locals und leckeres Essen waren unsere ständigen Begleiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0